SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Herbstlicher Eintopf mit Bohnen, Kürbis und Klößchen
Oktober 10th, 2010 by veganitaet

Hier ein Rezept für einen sehr leckeren und vor allem sättigenden Eintopf, der sich gut dafür eignet eine größere Meute satt zu kriegen. Die Knödel werden aus ganz einfachen Zutaten hergestellt, die man immer im Haus hat. Außerdem werden sie direkt im Eintopf gegart, somit ist es also ein wahrer Eintopf. Das Gemüse kann man je nachdem, was gerade da ist variieren.

Sorry für das miserable Foto, schmeckt aber wirklich sehr gut!

Zutaten( für 6 bis 8 Personen):

Eintopf:

ein halber Kokkaido-Kürbis

2 Zucchini

5 Karotten

2 Zwiebeln

5 Knoblauchzehen

2 Dosen Kideneybohnen

2 Dosen Mais

2 Packungen passierte Tomaten

1TL gemahlener Pfeffer

2 EL Gemüsebrühepulver

2 EL Zucker

Muskat, Paprika, Piment, Cayenne-Pfeffer, Curry

Klößchen:

250g Mehl

1/2 TL Salz

1 Packung Backpulver

2 TL Paprika

2 TL Majoran

2 EL Margarine

200ml Wasser

Zubereitung:

Knoblauch fein hacken, Zwiebeln, Zucchini, Karotten und Kürbis würfeln. Bohnen und Mais abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln andünsten. Restöiches Gemse hinzugeben und etwas anbraten. Mais und Bohnen hinzugeben. Schließlich passierte Tomaten dazugießen und mit soviel Wasser aufgießen, dass ein Eintopf entsteht. Es sollte nicht zu wenig Flüssigkeit vorhanden sein, da die Klößchen auch noch darin kochen müssen. Mit den angegebenen Gewürzen würzen.

Alle Zutaten für die Klößchen vermischen. Mit nassen Händen Klößchen formen und in die kochende Flüssigkeit geben. Etwa 15 Minuten kochen lassen und zum Schluss den Eintopf nochmal abschmecken.




Flattr this


One Response  
  • Gourmande writes:
    Oktober 27th, 201015:56at

    Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin schwer begeistert!
    Meine to-cook-Liste hat sich grad um einiges verlängert! 🙂

    Liebe Grüße
    M.

    [WORDPRESS HASHCASH] The poster sent us ‚0 which is not a hashcash value.


Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
»  Host:Blogsport   »  Code:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa