SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Karamell-Streuselkuchen mit Sojajoghurt-Öl-Teig (anstatt Quark-Öl-Teig)
November 22nd, 2010 by veganitaet

Hier wollte ich einen Streuselkuchen machen und dachte ich verwende statt dem üblichen Hefeteig einen veganisierten Quar-Öl-Teig mit Sojajoghurt und anstatt Vanille-Pudding Karamell-Pudding. Zu den Streuseln habe ich noch Walnüsse auf den Kuchen gestreut, was sehr gut zu dem Karamell gepasst hat. Außerdem ist der Teig wirklich sehr gut geworden: schön glatt zum kneten und das Endergebnis war genau richtig, auf jeden Fall nicht zu trocken.

Zutaten(für ein 26cm-Springform oder eine ähnlich große eckige Form):

„Quark“-Öl-Teig:

150g Sojajoghurt

7 El Soja-Milch

7 EL Öl

75 g Zucker

250g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

Pudding:

400ml Sojamilch

3 EL Zucker

1 Päckchen Karamell-Puddingpulver

Streusel:

150g Mehl

75 Margarine

75g Zucker

100g grob gehackte Walnüsse

Zubereitung:

Aus allen Zutaten einen glatten weichen Teig herstellen. Wenn nötig etwas mehr Joghurt oder Mehl hinzugeben.

Aus den Pudding-Zutaten einen Pudding kochen.(sieht hier so viel aus, weil ich 2 Kuchen gemacht habe)

Streusel-Zutaten zu Streuseln kneten.

Teig in eine gefettete Form geben und glatt drücken.

Bei 200°C etwa 10 Minuten backen.

Dann den Pudding, Streusel und Walnüsse darauf verteilen und 15 Minuten weiter backen bis die Streusel leicht braun sind.

Mit Sojasahne garnieren.



Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
»  Host:Blogsport   »  Code:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa