SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Schoko-Pflaume-Hafer-Würfel
Dezember 6th, 2010 by veganitaet

Hier ein Plätzchen-Rezept, für das man keine einzelnen Kekse formen muss, sondern zum Schluss alles ganz einfach in Würfel schneidet. Die Kekse schmecken schön fruchtig säuerlich und passen gut zur bitteren Schokolade. Pflaume-Schokolade ist eh eine völlig unterschätze Kombination! Aber es gibt ja jetzt auch so einen sauleckeren veganen Riegel von Alnatura, für diejenigen, die zu faul zum Nachbacklen sind.

(inspiriert von einem Buch namens „Cookies, Kekse, Teegebäck“)

Zutaten:

120g Trockenpflaumen

Saft aus einer halben Orange

50g Mehl

1/4 TL Backpulver

150g zarte Haferflocken

75g Margarine

40g Zucker

2 EL Zuckerrübensirup

25g gehackte Kuvertüre

50g dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

Pflaumen in kleine Stücke schneiden und mit dem Orangensaft in einen Topf geben. Kurz aufkochen lassen und danach im Topf abkühlen lassen.

Mit den restlichen Zutaten vermischen.

In eine gefettete 20x20cm-Form pressen.

Im Backofen bei 180°C 15 Minuten backen und auskühlen lassen.

Kuvertüre schmelzen und darüber gießen.

Wenn die Schokolade fest geworden ist, in kleine Quadrate schneiden.


Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
»  Host:Blogsport   »  Code:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa